NORAH Studie veröffentlicht – Lärm verlangsamt das Lernen bei Kindern

Fluglärm verlangsamt das Lernen bei Schulkindern. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie zum Thema Fluglärm und Lernerfolg bei Kindern die vom Gemeinschaftsprojekt NORAH am 4.11.2014 vorgestellt wurde.

Die Lärmwirkungsstudienprojekt  NORAH („Noise-Related Annoyance, Cognition, and Health“, deutsch etwa „Zusammenhänge zwischen Lärm, Belästigung, Denkprozessen und Gesundheit“) hat das Ziel, eine möglichst repräsentative und wissenschaftlich abgesicherte Beschreibung der Auswirkungen des Lärms vom Flug-, Schienen- und Straßenverkehr auf die Gesundheit und Lebensqualität der betroffenen Wohnbevölkerung zu erhalten.

Mehr über NORAH finden Sie hier.

Pressebericht zu den Studienergebnissen finden Sie in unserer Presseschau oder direkt über diese beiden Links
Online-Bericht Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 4.11.2014 
Online-Bericht des Generalanzeigers vom 5.11.2014